52 Weeks of Shawls

29.04.2021 14:28

Wir haben hier für euch ein paar Wollvorschläge für das 52 Weeks of Shawls Buch, das am 30.04.21 rauskommt, zusammengestellt :

Wir haben die Anleitungen rausgepikt, wo ihr mit dem Originalwolle stricken könnt:

Sotabocs:

Diese tolle Tuch ist mit Retrosaria Vovó gestrickt. Es gibt zwei Größen und ihr braucht 5 bzw. 7 Knäuel dafür und wir haben ein Wollpaket für die größere Größe zusammengestellt. Wenn ihr sehr empfindlich am Hals seid, dann würden wir euch Cheeky Merino von Rosy Green Woll oder Chickadee oder Chickadee Organic von Quince & Co. empfehlen.

Copyright: Laine Magazine

Windy Fields:

Dieses überaus zarte Tuch sieht einfach klasse aus. Man braucht 7 Knäuel von der ITO Sensai (Mohair/Seide).

Wir haben die Originalfarbe nicht, aber können euch einige andere schöne Farben empfehlen. Im Shop haben wir auch ein Wollpaket angelegt. Da könnt ihr aus einigen Sensai-Farben wählen. Sollte eure Wunschfarbe nicht dabei sein, wir erwarten Ende nächster Woche wieder Nachschub.

Copyright: Laine Magazine

Ruiskaunokki:

Sehr einzigartig schön, ist der Schal von Sarah Heymann wobei der gelbe Faden zum Schluß reingewoben wird. Ihr braucht hierfür 3 Knäuel Ulysse in Tempete und 1 Knäuel in Doré. Auf dem Foto sieht die Farbe Tempete heller aus – wenn ihr es so wie im Bild haben möchtet, würde ich euch die Farbe Nuit empfehlen.

Copyright: Laine Magazine

Halliste:

Gestrickt aus Retrosaria Mondim und das Muster ist mit einer estnischen Technik Roosimine gestrickt. Diese Technik wird auch in den wunderschönen Anleitungen Seli Cardigan und Pullover angewendet, die im Laine Magazin Nr. 10 erschienen sind. Es gibt zu dieser Technik auch Videoanleitungen von Aleks Byrd.

Copyright: Laine Magazine

Varde:

Für Varde braucht ihr nur 3 Knäuel in Gilliatt in Foret von De Rerum Natura. Es ist ein halbrunder Schal mit Perl-und Knötchenmuster.

Copyright: Laine Magazine

Ruuvdu:

Dieser Rundschal kombiniert Mosaikstricken mit Patentmuster. Sieht kompliziert aus, ist aber einfacher zu stricken. Die Wolle hier ist Ulysse von De Rerum Natura und man braucht 2 Knäuel von einer hellen Farbe (im Original Poivre Blanc) und ein Knäuel vom dunklen Ton (im Original Doré).

Copyright: Laine Magazine

Cherry Twist:

Ein schöner kompakter Schal aus Owl von Quince & Co. von Helen Mawdsley. Das Muster besteht aus Zöpfen und Rippen und sieht von beiden Seiten schön aus. Der Schal hat eine gute Länge von 206 cm und ist dafür nicht zu breit. Da die Farbe Elf nicht lieferbar ist, kann ich mir den auch sehr gut in der Farbe Huckleberry (Dunkelbau) oder Beige (Tyto oder Tawny) vorstellen.

Copyright: Laine Magazine

Skarn:

Hier braucht man 7 Knäuel von der Lamauld. Ein Dreiecktuch in Perlmuster mit Rippen (Seeded Rib Stitch). Lässt sich gut einprägen und schnell stricken.

Copyright: Laine Magazine

Das waren jetzt alles Anleitungen, wo wir die Originalwolle im Shop haben.

Bei diesen Anleitungen können wir euch die händgefärbten Wollen von Tieke Garne, Hedgehog Fibres und Madelintosh empfehlen:

Stairway

Ein tolles Tuch von Susanne Sommer. Ihr braucht hierfür 2x 2 Stränge und könnte mir gut die Farbe Charcoal mit Dustweaver oder Caligraphy vorstellen (Madelinetosh).

Copyright: Laine Magazine

Venus

Bei Venus finden wir von Madelinetosh Moonstone mit Ito Sensai in Crocus total schön zusammen - ein Hauch von Flieder.

Copyright: Laine Magazine


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.